Irrtum und Wahrheit
"Seil und Schlange", total verpfuschtes Leben -muß das sein?

Sri Durga Parameshvari Stotram




Sri Durga Parameshvari Stotram

verfaßt vom HH Sringeri Jagadguru betreffs "COVID-19"

https://www.youtube.com/watch?v=4T3XFoqwrP0&list=RDtH66LH3ZaAE&index=5

es heißt eingangs vonseiten des HH Sringeri Jagadguru:

in deutscher Sprache:

>> Ich veranstalte das Singen des Durga Parameshvara Stotras

betreffs der vollständigen Überwindung jener lebensbedrohlichen, "Corona" genannten, Krankheit,

welche dieser Tage sich über die gesamte Erde verbreitet hat <<

(gefunden aufgrund des Hinweises per des Newsletters von Sringeri, 07.06.2020)

>> 

Sri Durga Parameshvari Stotram


Bislang hast Du die Nation vor allen Gefahren bewahrt,

oh Durgamba. Warum verhälst Du Dich jetzt indifferent, warum zeigst Du jetzt wenig Interesse, wenig Zugeneigtheit für uns?

 

Es ist eine Tatsache, daß Kinder bei jedem Schritt, auf jeder Stufe eine Anzahl von groben Fehlern, Mißgriffen begehen oder auch Verwirrungen stiften. Wer sonst denn eine Mutter kann das ertragen, damit klar kommen?

 

Oh Mutter Durga, bleib deinen Kindern in Nöten, Leid, Elend gegegenüber nicht indifferent. Wer in der Welt wird sich um die Kinder kümmern, welche von ihrer Mutter verlassen, aufgegeben wurden, derer sich ihre Mutter entsagte?

 

Oh Mutter der Welt, erströme ein Mitleid, das die ernsthafte Gefahr, welcher sich unsere Nation gegenüber sieht, sofort auflöst.

Lasse dieses eindringliche Ersuchen um Hilfe meinerseits fruchtbar werden, sich als fruchtbar erweisen.

 

Gibt es nicht zahlreiche Devatas, die damit befaßt sind die Leute zu beschützen, die frei von Sünde sind? Oh Mutter, ich habe jedoch niemanden beobachten können außer Dich - die offen ausgesprochen hat - jene, die voller Makel und Schönheitsfehler sind, zu beschützen, jenen zu helfen bereit zu sein. <<

(Die Übersetzung fertigte der Verfasser dieser homepage an.)


Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=tH66LH3ZaAE

Die Idee, dieses Stotra zu übersetzen entstand aus dem" Sringeri-Newsletter", worin auf Folgendes hingewiesen wurde:

Anugraha Sandesha on Jyeshtha Purnima: " Anugraha Sandesha on Jyeshtha Purnima   Posted: 05 Jun 2020 08:30 AM PDT"; das war am 7.6.2020 folgender Link:

https://www.sringeri.net/anugraha-bhashanam/kannada/anugraha-sandesha-on-jyeshtha-purnima?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed%3A+sringeri+%28Sringeri+Sharada+Peetham%29


Leider fehlte in der angebotenen Übersetzung ins Englische ein Wort, welches ich dann  

bei  https://drive.google.com/file/d/1kKvljChPUdFhV0pJhsptdlUUpHR8XlXS/view allerdings finden konnte.


Weitere gesangliche Darbietungen dieses interessanten Stotras findet man zB unter

https://www.youtube.com/watch?v=tH66LH3ZaAE

 

Anmerkungen des Übersetzers ins Deutsche:

Worin ist des Rätsels Lösung  zu suchen?   Nunja, es ist abermals dieses Ausgangssituation, wo jemand nicht mehr weiter weiß und aber vom Hörensagen etwas von Maheshvari  Durga

gehört hat. Wenn's so eine Gottheit geben sollte, kann's nicht schaden, sich mal an diese zu wenden.

Es ist eine ähnliche Situation wie im Bhavani-Ashtakam  und die Lösung ist insofern analog.





Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite.