Irrtum und Wahrheit
"Seil und Schlange", total verpfuschtes Leben -muß das sein?

Uma Maheshvara Stotram  gesungen von Swami Brahmanda Saraswati, dem Shankaracharya von Jothirmath von 1940 bis 1953 und ersten Shankaracharya, nachdem der Lehrstuhl von Jothirmath ca 130 Jahre lang verwaist gewesen und er Badrinath-Tempel durch ein Erdbeben zerstört gewesen war.


https://www.youtube.com/watch?v=DwJiPaNMlLE (Link geprüft am 20.10.2017)


Uma Maheshvara Stotram 

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Shiva und Shivaa,
die gesegent sind mit stets neuer und ewiger Jugend,
deren Körper in gegenseitiger Umarmung weilen, an jeweils den Anderen sich klammernd und einander unterstützend.
Allerbeste Grüße an die Tochter von Himavan und an jenen, dessen Symbol der Stier ist.
Fortwährende Grüße an Lord Shankara und Parvati Devi.


Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Shiva und Shivaa,
die den Sport mystischer Vereinigung genießen,
die Segen spenden, um die Wünsche ihrer  Anhänger zu erfüllen
und deren Füße sogar von Lord Narayana verehrt werden.
Ich verneige mich immer und immer wieder vor Parvati-Devi und Lord Shiva.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die einen Stier als Freund beim Sich-Fortbewegen an ihrer Seite haben,
die verehrt werden von Lord Brahma, Lord Vishnu und Indra
und deren Körper mit Sandelholzpaste sowie mit vibhuti (Asche)
bedeckt, eingecremt sind.

Ich vereinige mich wieder und wieder vor Parvati-Devi und Lord Shiva.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die das Universums steuern,regeln und beherrschen,
die stets siegreich sind, die von Lord Indra und Anderen verehrt werden.
Ich verneige mich immer und immer wieder vor Parvati-Devi und Lord Shiva.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die die allerbeste Medizin haben/"sind" für jene, welche von der "Samsara"-Krankheit geplagt werden,
die es genießen dem "Panchakshari" (die fünf Silben "OM Namah Shivaya") zu zuhören
und die das Universum schaffen, erhalten und verändern bis hin zur zwischenzeitlichen Auflösung.
Ich verneige mich immer und immer wieder vor Parvati-Devi und Lord Shiva.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die vollendet schön sind, deren Lotus im Herzen im Höchsten fest verankert sind
und die wahrhaft wohltätig sind gegenüber allen in den unzähligen Welten.
Ich verneige mich immer und immer wieder vor Parvati-Devi und Lord Shiva.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die die schlimmen Missverständnisse in Bezug auf Kali korrigieren sowie Sorgen und Ängste im Zusammenhang mit Kali überwinden helfen
, die Körper haben, die einerseits leicht ausgehungert (wunderbar schlank, nicht überessen), etwas skeletttös (nicht unorganisiert-strukturlos, nicht skelettlos, mit allerbestem Knochenbau), vollendet schön asketisch und andererseits alltagstauglich, günstig, voller wunderbarer Schönheit sind und deren Wohnstatt der Berg Kailasa ist.
Ich verneige mich immer und immer wieder vor Parvati-Devi und Lord Shiva.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
Die das Unheilvolle verhindern, die einzigartig sind in allen Welten,
deren Intellekt klar und höchst fein, scharf ist, deren Gedächtnis allerbestens gesammelt, organisiert und weit zurückreichend ,tief ist.
Vor jenem Shiva-Parvati verneige ich mich immer wieder.


Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die einen Wagen als Ihr Mittel zur Fortbewegung haben, deren Augen Sonne, Mond und Feuer sind.
Deren Lotus-Gesicht in ihrer Schönheit dem Vollmond ähnelt.
Vor jenem Shiva-Parvati verneige ich mich immer wieder.


Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
Die Jata haben (deren Haar zu einem Knoten zusammengesteckt ist), die frei von Unvollkommenheiten wie Alter und Tod sind,
die von Lord Vishnu und Lord Brahma bewundert werden.
Vor jenem Shiva-Parvati verneige ich mich immer wieder.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
die 3 Augen haben, die geschmückt sind mit Girlanden aus Jasmin-Blüten und Bilva-Blättern,
die das Universums regieren
 und wahrhaft göttliche Qualitäten  haben, die durch und durch friedlich, von unerschütterlichem Frieden durchdrungen sind.
Vor jenem Shiva-Parvati verneige ich mich immer wieder.

Allerbeste Grüße an das göttliche Paar Lady Shivaa und Lord Shiva,
welche die Jivas beschützen und regieren,
deren Herzen sich dem Schutz der drei Welten verpflichtet fühlen und wissen,
die von allen Devas und Asuras verehrt, um Rat und Hilfe gebeten werden.
Vor jenem Shiva-Parvati verneige ich mich immer wieder.


Wer auch immer diese zwölf Verse an Shiva-Parvati
mit Hingabe dreimal am Tag (am Morgen, am Mittag und am Abend) liest,
wird alle vorteilhaften Dinge erlangen, um sich hier so hundert Jahre lang erfreuen zu können
und er/sie wird bei der Befreiung in Shivaloka (einen Himmel Shivas) eingehen




Swami Brahmanda Saraswati der Shankaracharya von 1940 bis 1953

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:GuruDevBWflip.jpg#/media/Datei:GuruDevBWflip.jpg

Urheber: Von Mason von http://www.paulmason.info/ - Dieses Bild wurde mir auf Anfrage von Herrn Mason von http://www.paulmason.info/ zum Hochladen auf Wikipedia per Email zugeschickt, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59212022

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:GuruDevBWflip.jpg

Mason von http://www.paulmason.info/ / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0)

URL der Seite : https://commons.wikimedia.org/wiki/File:GuruDevBWflip.jpg

URL der Datei: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/GuruDevBWflip.jpg

Zuordnung: Mason von http://www.paulmason.info/ / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0)

Betreffs des Bildes;

Beschreibung: Deutsch: Guru Dev Bramanada Saraswati
  Datum              :  2 January 2017, 13:56:22

Quelle: Dieses  Bild wurde auf Anfrage von Herrn Mason von http://www.paulmason.info/ zum Hochladen auf Wikipedia per Email an Manbu ( dem Benutzer von Wikipedia, der diese Seite erstellte) geschickt .

Autor:  Mason von http://www.paulmason.info/