Irrtum und Wahrheit
"Seil und Schlange", total verpfuschtes Leben -muß das sein?



Ein Schlaflied aus dem Markanadeya-Purana, gesungen von Gaiea Sanskrit

(übersetzt ins Deutsche vom Verfasser dieser homepage)


https://www.youtube.com/watch?v=EbDhP5I0bbE

bzw mit deutschen Untertiteln: https://www.youtube.com/watch?v=wWl27pBGzrg

zu beziehen beI: https://www.amazon.de/s?k=Gaiea+Sanskrit+MAD%C4%80LAS%C4%80&i=digital-music&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss


Ein Sanskrit-Lied aus dem Mārkaṇḍeya Purāṇa,
gesungen von Gaiea Sanskrit

MADĀLASĀ TO HER SON
FROM THE MARKANDEYA PURĀNA


MADĀLASĀ singt ihrem Sohn ein Lied
aus dem MARKANDEYA PURĀNA

Madālasā singt ihrem Sohn vor (komponiert in Raag Kafi)
Dieses Lied enstand im Auftrag der "School of Practical Philosophy" in Australien.

Königin Madālasā's Sohn ist nach dem König benannt. Seinen Namen hörend,
fängt er an zu weinen. Madālasā singt ihrem Sohn dieses Lied:

Du bist rein, bewußt und makellos.
Du bist nicht abhängig, verhaftet in die Schein~,Traumnatur der Welt.

Gib diesen Schlaf aus Täuschung bzw Getäuschtsein, diesen Traum auf,
welcher deinen Geist verwirrt.

Warum schreist Du?
Die bist rein
Der Name, den du bekommen hast ist nicht deiner, es ist
eine aus geistigen Aktivitäten heraus geschaffene Erfindung,
die in Beziehung zu Dir gesetzt wird.

Du bist nicht der Körper,
noch stammst Du von ihm ab.

Der Herr/die Herrin/dös Herrinzwi des Universums
weint auch nicht!
Dieser Ton ist eine Illusion,
die mit Dir in Verbindung gebracht wird.

Die Eigenschaften, die sich vorgestellt werden
als die Deinigen sind in all den Sinnen innewohnend.

Die unbedeutenden Elemente
im Inneren des Mannes
erschaffen den Zustand des Wachstums ...
... durch das Hinzufügen von Nahrung, Wasser und Getränken.

Es findet weder ein Wachstum noch
eine Verjünung von Dir statt.

Im Inneren der körperliche Hülle
bleibst Du unveränderlich

Laß Dich nicht durcheinanderbringen
von diesem Körper, der an Dich
gebunden worden ist.

"Vater"
"Sohn"
"Mutter"
"Frau"
"Mein"
"Nicht Mein"

Leg nicht viel Bedeutung in das was lediglich
ein Gebilde aus Elementen ist.

Ein verwirrter, Täuschung erliegender Mann/ein verwirrtes Wesen denkt
Schmerzen mildern Schmerz.
Ein Täuschung erliegender Mann/ein Täuschung erliegendes Wesen denkt
Das Genießen von Vergnügungen führe zu Glücklichsein.

Ein intelligenter Mann/ein intelligentes Wesen,
dessen Geist frei ist von
Verhaftetsein In Täuschung und Illusion weiß, daß Vergnügungen
und Sorgen Gleichem entspringen, ähnlicher Natur sind

Der Wagen fährt auf die Erde und auf der Erde, der Körper
sitzt im Gefährt.
Das Selbst wohnt im Körper.

Der in Täuschung verhaftete, verwirrte Jīva denkt
"Ich bin dieser Körper".

Das Selbst hat keine Gebundenheit an Sein Gefährt
Solche Unwissenheit ist dumm!

Du bist rein,
bewußt
und makellos.


(Übersetzung der Angaben, des Untertitels und Textes vom Autor dieser homepage.

Version der Übersetzung: 21.5.2020)